Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Tag Archives Nahrungsergänzungsmittel

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen und Ernährung

Chronische Darmerkrankungen wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa breiten sich in unserer postindustriellen Gesellschaft zunehmend weiter aus. Viele der oftmals jungen Betroffenen haben einen hohen Leidensdruck aufgrund der Symptome wie Durchfall, Erbrechen oder Schmerzen. Das hat meist Auswirkungen auf die Ernährungsweise: Bei Vielen treten gerade während eines Schubs verschiedene Nährstoffmängel auf. Diese können dauerhaft zu negativen Folgen wie Gewichts- oder Substanzverlust (Knochen, Muskeln) führen. Ernährung kann allerdings, aufbauend auf gesunde und darmschonende Lebensmitteln, die Symptome eines akuten Schubs lindern, sowie die Regeneration des Körpers in der Ruhephase unterstützen.

Phosphor und Phosphat – Lebensnotwendiges Gift: Phosphatüberschuss durch Lebensmittel

„Phosphor ist ein wichtiges Element für unseren Körper. Viele innere Vorgänge sind von unserem Phosphorspiegel abhängig. Wie einige andere Elemente auch können wir das lebenswichtige Phosphor nicht eigenständig herstellen. Dafür findet es sich in vielen Lebensmitteln – allerdings auch in der gefährlichen, synthetischen Variante!“ — Dr. Tobias Weigl

Selen – Gut für Haare, Nägel und das Herz? Die Wahrheit über Selen und Selenmangel

„Selen wurde lange Zeit als Gift abgekanzelt – bis die Medizin erkannt hat, wie wichtig es für unsere Zellen ist. Heutzutage wissen wir: Selen nehmen wir einfach über unser Essen auf. Trotzdem greifen immer noch viele Menschen einfach zu Präparaten, ohne zu wissen, ob das sinnvoll ist.“ — Dr. Tobias Weigl

Vitamin B12 – Wofür brauche ich das?

Anteil an der Blutbildung, Verringerung der Müdigkeit und die Unterstützung der Zellteilung: Vitamin B12, oder Cobalamin, nimmt an vielen Prozessen im Körper teil. Auch wenn bei der mitteleuropäischen Ernährungslage ein Mangel an Vitamin B12 nicht möglich ist, kann in einigen Fällen eine sogenannte Hypovitaminose auftreten. Dann sind allerdings Erkrankungen ursächlich. — Dr. Tobias Weigl

Omega-3-Fettsäuren richtig supplementieren

Diesen Formulierungen können Sie Glauben schenken Für Omega-3-Produkte für Babys, Kinder oder Ungeborene (Supplemente für Schwangere) sind folgende Aussagen wissenschaftlich fundiert: 1. Die zusätzliche Aufnahme von 100mg Docosahexaensäure (DHA) täglich trägt zu einer normalen Entwicklung der Sehkraft bei Säuglingen bei (bis zwölf Monate). 2. Bei Schwangeren trägt die zusätzliche Aufnahme von 200mg DHA täglich zu […]