Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Tag Archives Nahrungsergänzungsmittel

Propolis – Allrounder-Supplement aus dem Bienenstock?

Die Propolis ist auch als ‚Bienenharz‘ oder ‚Kittharz‘ bekannt. Das Bienenprodukt wird aus dem Bienenstock gewonnen, wo die Insekten es zur Abwehr vor Schädlingen produzieren. Die Bestandteile (z. B. Harze, Öle, Säuren und Enzyme) sorgen für eine antientzündliche und antioxidative Wirkung. Die Wirksamkeit im menschlichen Körper ist jedoch nicht ausreichend belegt.

Knoblauch – wirkt die Wunderknolle auch als Nahrungsergänzung?

Knoblauch ist gut für die Gesundheit. Von einigen sogar als Wunderknolle bezeichnet, soll er sowohl für das Herz-Kreislauf-System als auch für das Immunsystem stärkende Eigenschaften besitzen. Er wirkt antibakteriell, antimykotisch (gegen Pilze) und hemmt die Verklumpung von Blutplättchen. Zusätzlich kann er auch dabei helfen, Blutgerinnsel im Körper aufzulösen.

Hilft Magnesium gegen Beinkrämpfe in der Schwangerschaft?

Im aktuellen Cochrane Systematic Review erwies sich Magnesium als Nahrungsergänzungsmittel in der Schwangerschaft als kontroverses Thema. Schwangere berichten häufig von Krämpfen, die auf einem Mangel des Elektrolythaushalts basieren. Besonders in der zweiten Schwangerschaftshälfte treten diese schmerzhaften Verkrampfungen der Muskulatur auf.

Helfen Nahrungsergänzungsmittel in der Schwangerschaft?

Jede werdende Mutter weiß um den erhöhten Nährstoffbedarf während der Schwangerschaft. „Man isst für zwei“ hört man häufig, wenn es um die Bedürfnisse von Schwangeren geht. Durch das heranwachsende Kind im Körper wird bei vielen Frauen die Wahrnehmung für gesunde Ernährung besonders geschärft. Diesen Trend haben Anbieter von Nahrungsergänzungsmitteln aufgenommen und bieten immer häufiger Nahrungsergänzungsprodukte für Schwangere an.

Nahrungsergänzungsmittel – Fakten, Forschung, Hintergründe

Wollen Sie auf dem neuesten Stand bleiben, was die neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse in Bezug auf Nahrungsergänzungsmittel angeht? Wir fassen hier regelmäßig die wichtigsten Meldungen aus medizinischer Perspektive zusammen – damit Sie auf dem Laufenden bleiben und keine Nachricht an Ihnen vorbeigeht!Außerdem finden Sie weiter unten alles, was Sie zum Thema Nahrungsergänzung allgemein wissen müssen.

Spirulina – Inhaltsstoffe & Funktion der ‚Wunderalge‘

Die Mikroalge Spirulina ist als wahres ‚Superfood‘ bekannt. Sie enthält unter anderem Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe. Häufig wird ein vorbeugender und therapeutischer Nutzen bei diversen Krankheiten suggeriert. Die bisherigen Ergebnisse aus (tier-)experimentellen Studien dürfen jedoch nicht ohne Weiteres auf den Menschen übertragen werden.

Vitamin A – Funktion und als Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin A ist ein fettlösliches Vitamin, das über die Nahrung aufgenommen wird. Verschiedene Stoffe besitzen Vitamin-A-Aktivität, nämlich Retinol, Retinal und Retinylester. Die Funktionen von Vitamin A sind vielfältig: Es ist am Aufbau und Erhalt diverser Gewebetypen beteiligt, ist Bestandteil des Sehpigments und spielt eine Rolle für das Immunsystem.

Vitamin C – Funktion und als Nahrungsergänzungsmittel

Bei dem Wort ‚Vitamin‘ denkt man wohl sofort an einen der prominentesten Vertreter, nämlich das Vitamin C. Neben der Funktion als Radikalfänger ist Vitamin C an der Herstellung von wichtigen Eiweißen wie Kollagen beteiligt. Ein Mangel des Vitamins ist in hiesigen Regionen in der Regel selten – vorausgesetzt man ernährt sich ausgewogen und nimmt frisches Obst und Gemüse zu sich. Lohnt sich Vitamin C als Nahrungsergänzungsmittel trotzdem?

Kreatin – Doping oder Heilmittel?

Infolge des anhaltenden Fitnesstrends in Deutschland erlebt Kreatin aktuell einen starken Beliebtheitszuwachs. Obwohl es 1834 entdeckt wurde, dauerte es 150 Jahre, bis die Effektivität und dieser Substanz voll erkannt wurde. Anfänglich wurde es als Dopingmittel verschrieben. Heutzutage profitieren neben Profisportlern auch immer mehr Hobbysportler von dem Wirkungsspektrum. Doch wie wirksam ist Kreatin tatsächlich?

Klartext – Nahrungsergänzungsmittel präventiv gegen Vitamin-D-Mangel einnehmen?

„Superhormon Vitamin D – So aktivieren Sie Ihren Schutzschild gegen chronische Erkrankungen“ titelt ein Buch von Jörg Spitz, der mitunter als Vitamin-D-Papst bekannt ist. Doch was ist tatsächlich dran an dem Versprechen, mit Vitamin D chronischen Erkrankungen vorbeugen zu können? Wir werfen einen Blick auf die wissenschaftliche Perspektive.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen und Ernährung

Chronische Darmerkrankungen wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa breiten sich in unserer postindustriellen Gesellschaft zunehmend weiter aus. Viele der oftmals jungen Betroffenen haben einen hohen Leidensdruck aufgrund der Symptome wie Durchfall, Erbrechen oder Schmerzen. Das hat meist Auswirkungen auf die Ernährungsweise: Bei Vielen treten gerade während eines Schubs verschiedene Nährstoffmängel auf. Diese können dauerhaft zu negativen Folgen wie Gewichts- oder Substanzverlust (Knochen, Muskeln) führen. Ernährung kann allerdings, aufbauend auf gesunde und darmschonende Lebensmitteln, die Symptome eines akuten Schubs lindern, sowie die Regeneration des Körpers in der Ruhephase unterstützen.

Phosphor und Phosphat – Lebensnotwendiges Gift: Phosphatüberschuss durch Lebensmittel

„Phosphor ist ein wichtiges Element für unseren Körper. Viele innere Vorgänge sind von unserem Phosphorspiegel abhängig. Wie einige andere Elemente auch können wir das lebenswichtige Phosphor nicht eigenständig herstellen. Dafür findet es sich in vielen Lebensmitteln – allerdings auch in der gefährlichen, synthetischen Variante!“ — Dr. Tobias Weigl

Selen – so beeinflusst Selenmangel Haare, Nägel und das Herz

Selen gehört zu den beliebtesten Nahrungsergänzungsmitteln in Deutschland. Die Nutzer erhoffen sich unter anderem stärkere Nägel und schöne, glänzende Haare sowie Schutz vor Herzkreislauf-Beschwerden. Zumindest einige dieser Werbeversprechen sind mittlerweile in der Forschung umstritten. Wir erklären, was Selen kann und wie Sie es richtig dosieren.

Vitamin B12 – Nur für Veganer wichtig? Wofür brauche ich das?

Auf einen Blick – Was ist Vitamin B12? wasserlösliches Vitamin aus der Klasse der Cobalamine zwei aktive Formen: Methylcobalamin und Adenosylcobalamin kommt vor allem in tierischen Lebensmitteln vor wird ausschließlich von Mikroorganismen synthetisiert, weshalb geringe Mengen auch von der Darmflora gebildet werden können Welche Funktion hat Vitamin B12 im Körper? wichtiger Cofaktor bei vielen verschiedenen […]

Omega-3-Fettsäuren richtig supplementieren

Diesen Formulierungen können Sie Glauben schenken Für Omega-3-Produkte für Babys, Kinder oder Ungeborene (Supplemente für Schwangere) sind folgende Aussagen wissenschaftlich fundiert: 1. Die zusätzliche Aufnahme von 100mg Docosahexaensäure (DHA) täglich trägt zu einer normalen Entwicklung der Sehkraft bei Säuglingen bei (bis zwölf Monate). 2. Bei Schwangeren trägt die zusätzliche Aufnahme von 200mg DHA täglich zu […]

Zink und Zinkmangel – diese Risiken drohen bei Mangel

Zink gilt bei vielen als der „Alleskönner der Nährstoffe“. Es ist wichtig für eine Fülle wichtiger Aufgaben im Körper. Vom Immunsystem, über den Stoffwechsel bis zum Kinderwunsch sind viele Bereiche direkt von der Versorgung mit Zink abhängig. Denn der Körper kann den Bedarf an Zink nicht selber decken. Deswegen muss Zink über die Nahrung aufgenommen werden.