Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Tag Archives Schmerzmittel

Thomapyrin® Classic, das Kombipräparat – besser als Kopfschmerzmittel mit nur einem Wirkstoff?

Das Ganze ist mehr, als die Summe seiner Teile – dieser Satz beschreibt gut, welcher Sinn hinter dem Kombipräparat Thomapyrin® Classic steckt. Denn es vereint nicht nur die Wirkstoffe Paracetamol, Acetylsalicylsäure und Coffein in einer Tablette, sondern sie verstärken sich in ihren Wirkungen gegenseitig – ein „Mehrwert“ entsteht. So weist das Arzneimittel eine höhere Effizienz auf als die einzeln angewendeten Wirkstoffe.

Naloxon – das Opioid-Gegenmittel

Zu den größten Nachteilen der Opioid-Schmerzmitteln (sog ‚Opioid-Analgetika‘) gehören die lebensbedrohlichen Nebenwirkungen, wie beispielsweise die Herabsetzung der Atmung bzw. Atemfrequenz (sog. ‚Atemdepression‘), die bei einer Überdosierung eintreten. Um diesen entgegenzuwirken, wird ein Gegenmittel (sog. ‚Antidot‘) verwendet, sodass die Symptome schnell wieder abflachen. Zu den wichtigsten in dieser Reihe gehört das Naloxon, welches in der Notfallmedizin Verwendung findet.

Die wichtigsten rezeptfreien Schmerzmittel – Nebenwirkungen & die richtige Einnahme

Ibuprofen und Diclofenac sind rezeptfrei in der Apotheke erhältlich und werden auch sehr oft von Schmerzpatienten verwendet. Wichtig, auch wenn diese rezeptfrei sind, ist: Es handelt sich bei diesen Medikamenten nicht um 08/15-Medikamente. Denn: Wo eine Wirkung ist, ist auch eine Nebenwirkung. — Dr. Tobias Weigl

Paracetamol: Schmerzen reduzieren und Fieber senken – Wirkung & Nebenwirkungen

Paracetamol ist ein sehr bekanntes Schmerzmittel, ein sog. nicht-opioides Analgetikum. Das Mittel wird bei leichten bis mäßigen Schmerzen und bei Fieber eingesetzt. Hierbei überwiegt leicht die fiebersenkende (‚antipyretische‘) Wirkung. Andere Schmerzmittel wie Ibuprofen, Naproxen oder Diclofenac haben zusätzlich eine entzündungshemmende Wirkung. Diese ist bei Paracetamol jedoch nur in einem sehr geringen Maße vorhanden, sodass es nicht die erste Wahl als Medikament bei einer Entzündung ist.

Schmerzmedikamente – Nicht-Opioide, Opioide und Ko-Analgetika – Grundlagen der medikamentösen Schmerztherapie

Schmerzmedikamente auf einen Blick Welche Arten von Schmerzmedikamenten gibt es? Nicht-Opioid-Analgetika Opioide Ko-Analgetika Adjuvantien Was sind Beispiele für Nicht-Opioid-Analgetika? Ibuprofen oder Diclofenac Aspirin Paracetamol Etoricoxib Metamizol Was für Opioide gibt es? niedrigpotente wie Tramadol oder Tilidin hochpotente wie Morphin, Oxycodon oder Fentanyl Gefahr: Opioidabhängigkeit Was für Ko-Analgetika gibt es und was ist das überhaupt? Ko-Analgetika […]

Morphin – Schmerzmittel mit 3 Gefahren: Wirkung, Nebenwirkungen und Dosierung

Auf einen Blick – Morphin Was ist Morphin? das erste aus Opium isolierte Opioid wichtiges Arzneimittel in der Schmerztherapie Referenzsubstanz für alle anderen Opioide Wirkung Schmerzlinderung Euphorisierung Beruhigung Hustenstillung beseitigt Angstgefühle setzt die Atmung herab Pupillenverengung verringert die Harnausscheidung erregt zunächst Brechreiz, später senkt es diesen Anwendungsgebiete Schmerztherapie Palliativmedizin (im Rahmen von „Off-Label-Use“) Behandlung Opioidabhängiger […]

Ibuprofen (Ibuflam, Ibu): Wirkung, Dosierung & Nebenwirkungen

Ibuprofen auf einen Blick Was ist Ibuprofen? Medikament aus der Gruppe der NSAR rezeptfrei erhältlich Schmerzmittel Welche Wirkung hat Ibuprofen? (Auszug) entzündungshemmend schmerzlindernd fiebersenkend Was sind die Anwendungsgebiete von Ibuprofen? (Auszug) viele verschiedene Schmerzzustände rheumatische Erkrankungen Fieber Was sind die Nebenwirkungen von Ibuprofen? (Auszug) Sodbrennen Bauchschmerzen Übelkeit & Erbrechen Blähungen Durchfall Verstopfung Blutverlust über Magen […]

Hydromorphon – ein starkes Opioid und seine Nebenwirkungen

Hydromorphon ist eines der stärksten Opioide und gehört zur Gruppe der sogenannten Opioidanalgetika. Aufgrund seiner starken Wirkung unterliegt dieses Schmerzmittel dem Betäubungsmittelgesetz. Hydromorphon ist verschreibungspflichtig und wird bei starken und sehr starken Schmerzen eingesetzt. Bei falscher oder einer zu langen Anwendung besteht eine große Gefahr, dass Sie abhängig von Hydromorphon werden. Welche möglichen Nebenwirkungen hat Hydromorphon noch und wie wirkt das Medikament? Dies und mehr erfahren Sie im nachfolgenden Artikel.