Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Tierversuche unter der Lupe: So wirksam ist Bockshornklee für die Leber

Während sich Bockshornklee in vielen Teilen Asiens bereits großer Beliebtheit erfreut, ist seine Bekanntheit in Europa noch überschaubar. Dabei werden diesem Schmetterlingsblütler positive Eigenschaften bei Diabetes oder Appetitmangel nachgesagt. Darüber hinaus wurde nun an älteren Mäusen untersucht, ob Bockshornklee noch weitere unbekannte Wirkungen zeigt.

In einer neuen Studie wurde deswegen untersucht, inwiefern über die Nahrung zugeführter Bockshornklee wirkt. Fokus dieser Studie war die Wirkung als Antioxidans in der Leber der Mäuse. Antioxidantien sind Stoffe, die die Oxidation, also die Reaktion mit Sauerstoff, anderer Zellen verlangsamt oder verhindert. Dadurch kann vorzeitige Zellalterung verzögert werden.

In der Studie verabreichte das internationale Forscherteam den Mäusen ein Bockshornkleesamen-Supplement, das so auch für Menschen erhältlich ist. Im Anschluss untersuchten die Forscher die Entwicklung bestimmter Enzyme und überwachten die Werte für freie Radikale. Das sind besonders aggressive Sauerstoffmoleküle, die während des Stoffwechsels entstehen.

Dabei zeigte sich, dass Bockshornkleesamen nachweisbar einen positiven antioxidativen Einfluss hat. Das Protein Superoxid-Dismutase und die Enzyme Glutathion-Reduktase sowie Glutathion-Peroxidase kamen im Vergleich mit nicht supplementierten Mäusen signifikant häufiger vor. Da hier insbesondere ältere Mäuse untersucht wurden, lässt dieses Ergebnis hoffen, dass eine ähnliche Wirkung auch bei Senioren möglich ist, um diese vor voranschreitendem Zelltod zu schützen.

Quelle:

  • Devesh Tewari u. a. (2020): Fenugreek (Trigonella foenum-graecum L.) Seeds Dietary Supplementation Regulates Liver Antioxidant Defense Systems in Aging Mice. In: Nutrients 12/9.
[Gesamt: 2   Durchschnitt:  5/5]
Anzeigen
Anzeigen

Noch keine Kommentare.

Was denkst Du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.