Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

All Posts By Dr. Tobias Weigl

Nierensteine – kleiner Auslöser, starke Bauchschmerzen!

Wie gefährlich sind Nierensteine? Häufig tun sie anfangs nicht weh und man bemerkt sie überhaupt nicht. Aber Vorsicht, enn Nierensteine Symptome aufweisen, dann können diese sehr heftig sein: stechende, wandernde Schmerzen, Übelkeit und Erbrechen sind häufige Leiden der Betroffenen. Treten diese Symptome auf, dann ist ein rascher Gang zum Arzt Pflicht – eine Blockade des Harnfluss kann schwere Folgen haben.

Übertrainingssyndrom – leistungsschwach und müde? Das ist der Grund!

Sport soll fitter und leistungsfähiger machen. Doch woran kann es
liegen, wenn sich die Fitness trotz Training nicht verbessert? Das
sogenannte Übertrainingssyndrom ist ein Symptomenkomplex, der
vor allem Leistungs-, aber auch „normale“ Ausdauersportler betreffen
kann. Man kann das Übertraining als Zustand chronischer
Überlastungsreaktion betrachten: Bei Betroffenen schleichen sich
nach und nach mehrere Beschwerden ein, allem voran eine
verminderte Leistungsfähigkeit – obwohl sie stetig weiter trainieren
und demnach eigentlich leistungsfähiger werden müssten!

Pflegefortbildung – weiterbilden für die Pflege von morgen

Nicht nur in der Politik ist die Debatte um fehlende Pflegekräfte in den letzten Jahren immer wieder hochgekocht. Die Gewerkschaft ver.di vermutet, dass aktuell bis zu 80.000 Pflegekräfte in Deutschland fehlen. Demgegenüber steht eine immer weiter anwachsende Zahl an pflegebedürftigen Patienten. Bis zum Jahr 2035 sollen über 4 Millionen Menschen dauerhaft auf Assistenz angewiesen sein. Bis dahin sollen sogar 135.000 Pflegekräfte alleine in der Altenpflege fehlen. Diese Zahlen verdeutlichen bereits auf den ersten Blick, dass das Pflegesystem in Deutschland den Anforderungen nicht mehr gewachsen ist.

Gesundheitsmanagement – was tut Ihr Chef für ihre Gesundheit?

Immer häufiger stolpert man beim Thema Gesundheit über den Begriff ‚Gesundheitsmanagement‘. Vielleicht haben Sie eine ungefähre Vorstellung davon, was sich hinter dem Begriff verbirgt, doch viele Menschen verstehen sehr wenig darunter. In diesem Artikel erfahren Sie alles Wissenswerte über die Entwicklung und den aktuellen Stand des Gesundheitsmanagements in Deutschland. Zusätzlich erhalten Sie wichtige Empfehlungen für ein gesundheitsfreundliches Arbeitsumfeld.

Gelomyrtol: Kann das Medikament mit den ätherischen Ölen gegen Bronchitis, Sinusitis wirklich helfen?

Gelomyrtol ist ein pflanzliches Medikament, das bei Sinusitis eingesetzt werden kann. Es basiert auf den ätherischen Ölen vier verschiedener Pflanzenarten, soll den Schleim lösen und so bei akuten und chronischen Atemwegsentzündungen helfen. Es hat wenige Nebenwirkungen, jedoch ist seine therapeutische Wirksamkeit noch nicht eindeutig bewiesen. Erfahren Sie mehr über Wirkung, Anwendung und Nebenwirkungen von Gelomyrtol im nachfolgenden Artikel.

Beruhigungstee – Wie wirksam ist das Hausmittel gegen innere Unruhe?

Tees sind eines der ältesten Heilmittel – bereits in der Antike hat man allerlei Leiden mit Hilfe von Tees geheilt. Bis zum heutigen Tag trinken wir Tee, zum Beispiel in Arbeitspausen. In manchen Ländern sind Tee-Rituale nach wie vor ein Teil des Alltags (zum Beispiel die japanische Tee-Zeremonie). Diese Praktiken haben durchaus ihre Begründung, nicht nur als Zeitvertreib in der Pause: Heilpflanzen und -Kräuter in einem Beruhigungstee haben eine positive Wirkung auf Körper und Geist.