Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Neuer Wirkstoff unterdrückt Bildung von Metastasen

Metastasen stellen bei vielen Krebserkrankungen die größte Bedrohung dar. Mehr als 90 Prozent der Todesfälle durch Krebs sind der Metastasenbildung geschuldet – sie sorgen für einen schweren Verlauf der Krankheit, die häufig nicht mehr bekämpft werden kann. Der aktuelle Stand der Medizin stuft sie als fast unheilbar ein. Forscher aus der Schweiz haben nun aber einen Wirkstoff entdeckt,

Neue Juckreiztherapie für Neurodermitis-Patienten

Neurodermitis ist eine unangenehme chronische Hauterkrankung, von der immer mehr Menschen betroffen sind. Innerhalb der letzten Jahrzehnte ist die Zahl der Patienten deutlich gestiegen. Leichte Formen der Krankheit lassen sich heutzutage weitestgehend händeln, bei schwerer Neurodermitis leiden Betroffene allerdings stark. Eine neue Therapieform gibt nun Hoffnung.

Neue Behandlungsmethode scheint vielversprechend

In Deutschland sind rund elf Prozent der Kinder im Vorschulalter,

Sehstörungen – Flimmern, Lichtblitze, schwarze Punkte & Doppeltsehen – Ursachen, Erkrankungen & Therapie

Sehstörungen müssen nicht unbedingt ernste Ursachen haben, sollten im Zweifelsfall aber ärztlich untersucht werden. Denn sie können ein Hinweis auf Erkrankungen des Auges sein, die möglicherweise ihr Augenlicht bedrohen. Schlimmstenfalls können akute Sehstörungen auch ein Symptom etwa eines drohenden Schlaganfalls sein.
— Dr. Tobias Weigl

Spermaqualität beeinflusst Wahrscheinlichkeit für Fehlgeburten

Erleben Paare mehrere Fehlgeburten, werden meist immer die Frauen bezüglich gesundheitlicher Ursachen untersucht. Beim Verlust eines Kindes während der Schwangerschaft hat jedoch auch der Mann seinen Anteil – vor allem die Spermienqualität hat einen erheblichen Einfluss, wie Forscher kürzlich herausfanden.

Studie betont Risiko durch schlechte Spermiengesundheit

Rund 20 Prozent der Schwangeren erfahren eine Fehlgeburt.

Männer zunehmend „schwächer“ als noch vor 30 Jahren

Oft sagen die Hände eines Mannes viel über ihn aus: Groß und rau weist auf anstrengende körperliche Arbeit hin. Womöglich handelt es sich um einen Handwerker oder bodenständigen Naturburschen. Kleine und zarte Hände können hingegen ein Zeichen für einen Büroangestellten sein, der seine Freizeit lieber im Golfclub als im Kletterpark verbringt.

Fit bis ins hohe Alter – Arzneien der Zukunft machen es möglich

Sich auch betagt noch jung, energiegeladen und gesund fühlen – das wünschen sich viele Menschen. Bisher wird dieser Traum selten wahr. Doch dies könnte sich in Zukunft ändern, denn neueste Untersuchungen setzen sich mit Therapien auseinander, die den Alterungsprozess ausbremsen und potentiell sogar aufhalten können.

Experimentelle Medikamente wirken lebensverlängernd

Eine kürzlich durchgeführte Studie konnte zeigen,