Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Therapie

Resveratrol – wie empfehlenswert ist das Rotwein-Antioxidans wirklich?

Fast jeder Rotweintrinker schwört darauf: „Rotwein ist gut für das Herz!“ Haben Sie auch schon einmal von dieser positiven Eigenschaft des Weins gehört? In der Wissenschaft wird dieses Phänomen seit den 90er Jahren auch als „Französisches Paradoxon“ bezeichnet, denn obwohl Franzosen durchschnittlich mehr Alkohol und Fett zu sich nehmen, leben sie länger als beispielsweise Deutsche oder Amerikaner. Forscher vermuten dahinter tatsächlich eine gesundheitsfördernde Wirkung von Bestandteilen des Rotweins. Resveratrol ist eine dieser Komponenten. Zusammen mit anderen Nahrungsergänzungsmitteln hat Resveratrol seit einigen Jahren den Ruf eines Jungbrunnens erlangt. Es soll jung und schön halten, Herzkrankheiten vorbeugen und sogar bei einer Krebserkrankung helfen. Trotzdem wird es in der medizinischen Forschung mitunter als zweischneidiges Schwert betrachtet.

Gallensteine natürlich lösen: Sanft oder gefährlich?

Große Gallensteine können sehr unangenehm sein. Allerdings kann man sie in einigen Fällen durch die Einnahme von Gallensäure (sog. ‚Ursodeoxycholsäure’) lösen. So umgehen die Patienten einen endoskopischen Eingriff. Allerdings ist dies nur dann möglich, wenn die Gallenblase voll intakt ist. Außerdem sollten Schwangere und Frauen mit Kinderwunsch Abstand nehmen von der Einnahme der Gallensäure.

Beruhigungstee – Wie wirksam ist das Hausmittel gegen innere Unruhe?

Tees sind eines der ältesten Heilmittel – bereits in der Antike hat man allerlei Leiden mit Hilfe von Tees geheilt. Bis zum heutigen Tag trinken wir Tee, zum Beispiel in Arbeitspausen. In manchen Ländern sind Tee-Rituale nach wie vor ein Teil des Alltags (zum Beispiel die japanische Tee-Zeremonie). Diese Praktiken haben durchaus ihre Begründung, nicht nur als Zeitvertreib in der Pause: Heilpflanzen und -Kräuter in einem Beruhigungstee haben eine positive Wirkung auf Körper und Geist.