Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

News

Marienkäfer Überträger von Geschlechtskrankheiten

Es klingt wie ein schlechter Scherz, jedoch ist an der folgenden Behauptung tatsächlich etwas dran: Marienkäfer können uns mit sexuell übertragbaren Krankheiten infizieren. Eine in Asien beheimatete Marienkäferart breitet sich aktuell auch in anderen Gebieten aus und bereitet Großbritannien aktuell Sorgen. Der sogenannte „Harlekin-Marienkäfer“ (wissenschaftlich Harmonia axyridis) scheint nicht nur die heimischen Marienkäferarten zu bedrohen,

10 Vitamine mit denen Sie länger leben

Ein langes Leben wünschen sich die Meisten. Ein US-Forscher hat nun insgesamt zehn Stoffe aufgelistet, die ein langes, gesundes Leben fördern. Die neuen „Langlebigkeitsvitamine“ können für ein angenehmes Altern ähnlich essentiell sein, wie herkömmliche Vitamine für unseren Körper. Neben bekannten „Jungbrunnen“ wie Magnesium, Selen, Vitamin D und Omega-3-Fettsäuren gehören laut dem Wissenschaftler auch einige pflanzliche Carotinoide,

So wirkt sich Joghurt auf Ihr Herz aus

Seit vielen Jahren wird bereits darüber diskutiert, ob Milchprodukte förderlich oder schädlich für die Gesundheit sind. Nun spricht sich eine groß angelegte Studie für den Verzehr aus, da das Ergebnis zeigte, dass Milchprodukte wie Joghurt das Sterberisiko senken können.

Gesundheitlicher Einfluss

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) rät in ihren 10 Regeln für eine gesunde Ernährung zum täglichen Verzehr von Milchprodukten wie Joghurt und Käse.

12 gesundheitliche Vorteile von Kaffee

Mittlerweile wird der regelmäßige Konsum von Kaffee oft verteufelt. So soll er den Körper zum Beispiel übersäuern, abhängig machen, den natürlichen Schlafrhythmus zerstören und den Stresspegel erhöhen. Doch in Maßen genossen unterstützt das leckere Getränk sogar unsere Gesundheit. Wer nicht über 400 Milligramm Koffein am Tag zu sich nimmt, also etwa vier bis fünf Tassen Espresso,

Grippejahr 2018

Die letzte Grippewelle erwischte uns stark: Seit dem Inkrafttreten des Infektionsschutzgesetzes 2001 brach der Krankenstand in Deutschland während des Winters 2017/18 den Rekord. Über 300.000 Menschen kämpften dem Robert-Koch-Institut zufolge in dieser Zeit gegen Symptome wie laufende Nasen, hartnäckigen Husten, Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen. Neben Dänemark und Finnland hat es Deutschland damit am schlimmsten getroffen.

Neuer Antikörper-Wirkstoff sagt Migräne den Kampf an

Migräneattacken machen vielen Menschen das Leben schwer. Allein in Deutschland leiden zwischen sechs und acht Prozent der Männer, sowie etwa 20 Prozent der Frauen darunter. Nun haben die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG), wie auch die Deutsche Schmerzgesellschaft über eine neue Möglichkeit berichtet, die Schmerzen effektiv zu reduzieren. Bei dem frisch zugelassenen Medikament handelt es sich um Antikörper,

Bedrohung Bornavirus

Seit kurzer Zeit liest man immer wieder Schlagzeilen über den gefährlichen Bornavirus, der vor wenigen Monaten das erste Mal in Deutschland auftauchte. Nachfolgend erhalten Sie alle wichtigen Infos zum Thema und erfahren, welches Risiko von dem Virus wirklich ausgeht.

Tod durch Gehirnentzündung

Eine Infektion mit dem Bornavirus kann für Menschen tatsächlich tödlich enden.

Kaffee – Medizin oder Gift?

Keine Frage: Wir lieben unseren Kaffee. In seinem gesamten Leben kommt der durchschnittliche Deutsche auf stolze 77.000 Tassen des Genussmittels. Kaffee-Detox? Albtraum, schließlich schmeckt uns das heiße Wundermittel nicht nur besonders gut, sondern gibt uns einen extra Energiekick für den Tag. Doch immer wieder wird Kaffee verteufelt und als ungesundes Suchtmittel deklariert.

8 Hausmittel gegen Schnupfen die Sie kennen sollten

Die Erkältungssaison ist wieder da und viele Menschen greifen bei den ersten Schnupfensymptomen sofort zu Pillen, Tabletten, Tropfen, Tinktur und Ähnlichem, obwohl ihre Hausapotheke so viele natürliche Alternativen zu bieten hätte. Wir stellen Ihnen die acht wirkungsvollsten Heilmittel aus Ihrer Küche vor, sodass Sie perfekt für die kalte Jahreszeit gerüstet sind.

Immunbooster Ingwer für die kalte Jahreszeit

Es ist wieder einmal so weit und die kalte Jahreshälfte steht vor der Tür und damit auch die berüchtigte Erkältungssaison. Ingwer ist ein beliebtes Hausmittel, um Erkältungen wirksam vorzubeugen und beginnende Infekte zu behandeln. Doch bei der Zubereitung werden oft Fehler gemacht. Wir verraten Ihnen nachfolgend, worauf Sie dabei achten müssen und warum Ingwer überhaupt als solches Wundermittel gilt.

Hasenpest – Warum Sie sich vor Ihrer Katze in Acht nehmen sollten

Haustiere sind unsere treuen Begleiter. Bei den Deutschen erfreuen sich besonders Katzen großer Beliebtheit. Sie sollen oft zusätzlich Schutz vor Mäusen und Ratten bieten, doch kaum einer denkt daran, dass dabei auch die Schmusetiger den Kürzeren ziehen können – und damit auch uns Menschen gefährden können.

Amerikaner mit Pest infiziert

In Missouri,

Schuppenflechte Anzeichen für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Schuppenflechte, oder Psoriasis, ist mittlerweile fast jedem ein Begriff. Allein in Deutschland leiden über zwei Millionen Menschen an der chronisch entzündlichen Erkrankung. Auch wenn die äußerlichen Symptome besonders auffällig sind, ist Psoriasis aber keinesfalls eine reine Hautkrankheit. Sie befällt den ganzen Körper, der häufig noch von schwerwiegenden Begleiterscheinungen geplagt wird,

Elektrostimulation gibt Gelähmten Hoffnung

US-Forscher der Mayo Klinik in Rochester, Minnesota, haben es kürzlich tatsächlich geschafft einen Querschnittsgelähmten zum Gehen zu bringen – ein unvorstellbarer Erfolg. Die Art der Umsetzung ist bisher zwar nicht alltagstauglich, aber trotzdem gibt der Fall vielen Gelähmten neue Hoffnung.

Wunder? Wissenschaft!

Mediziner Robert Weidner sagte der DW im Interview,

Krebs durch Nägelkauen

Eine schockierende Nachricht, die man kürzlich zu lesen bekam: Einer jungen Frau musste ihr Finger abgenommen werden, da sie eine seltene Krebsform entwickelte – und das nur durch eine schlechte Angewohnheit: Nägelkauen.

Amputation war unumgänglich

Die 20-jährige Wahl-Australierin, die ursprünglich aus Großbritannien stammt und die Insel vor neun Jahren verließ,

Adipositas – Neuer Anti-Hunger-Wirkstoff gibt Hoffnung

Krankhaft übergewichtige Menschen haben es schwer. Zig Diättrends versprechen schnelle und langanhaltende Erfolge, doch verliert man schnell den Überblick darüber, was denn jetzt wirklich „gut“ und „gesund“ ist, um die Kilos nachhaltig purzeln zu lassen. Low Carb, Low Fat, Rohkost, Paleo, Trennkost, Friss die Hälfte, Schlank im Schlaf, Dinner Cancelling,

Probiotika können der Darmgesundheit schaden

Bisher wurde davon ausgegangen, dass Probiotika stets einen positiven Einfluss auf den Darm hätten – schließlich versorgen sie ihn mit einer Vielzahl „guter“ Bakterien. Neue Studien haben nun jedoch gezeigt, dass dies nicht immer der Fall ist und ein entsprechendes Präparat unsere Darmgesundheit sogar verschlechtern kann.

Neue Erkenntnisse

Probiotika werden meist generell bei jeglichen Verdauungsbeschwerden empfohlen.

Ortswechsel belasten Kinder

Keine Frage, Umzüge sind generell ein leidiges Thema, das viele Strapazen mit sich bringt. Auch für Kinder ist ein Wohnungswechsel nie einfach. Gerade wenn der Umzug einen Ortswechsel miteinschließt, setzt er Kindern zu – wie eine neue Studie jetzt zeigte sogar stärker als angenommen.

Zusammenhang zwischen Umzügen und Psychosen aufgedeckt

Die prospektive Kohortenstudie in „Jama Psychiatry“ demonstrierte kürzlich,

Antibiotikum wird 90 – ein Auslaufmodell?

Heutzutage ist eine Behandlung mit Antibiotika für Millionen Menschen weltweit eine Selbstverständlichkeit. 1928, also vor genau 90 Jahren, entdeckte der schottische Bakterienforscher Sir Alexander Fleming das Penicillin und revolutionierte damit die Gesundheitswelt. Schließlich handelte es sich dabei um eine der bedeutendsten Entdeckungen der Medizingeschichte, denn vorher waren Patienten durch einfache Wundinfektionen und ähnliches oft dem Tode geweiht.

Die Schmerzmittel-Revolution

Eine Behandlung mit Schmerzmitteln ist oft unvermeidbar. Leider sind Opioide stets mit Nebenwirkungen und Suchtpotenzial verbunden. Manche Therapien damit enden für die Patienten sogar mit Atemlähmungen oder starken Herz-Kreislauf-Beschwerden. Bisher führte an dieser Gefahr leider kein Weg vorbei – doch nun sollen Experten ein neues Schmerzmittel entwickelt haben, das diese Risiken nicht mit sich bringt.

Chagas – Neue Tropenkrankheit auf dem Vormarsch

Mit der sogenannten „Chagas-Krankheit“ kommt erneut eine Erkrankung aus den Tropen nach Europa. Nachdem bereits Ebola, Leishmaniose und das West-Nil-Fieber Einzug hielten, sowie immer mehr Insekten und Spinnentiere aus dem Süden hierzulande ansässig wurden, ist nun auch Chagas in Europa angekommen. Was es mit Chagas auf sich hat und warum die Tropenkrankheit so gefährlich ist erfahren Sie nachfolgend.

Erneute Warnung vor Hand-Fuß-Mund-Krankheit

Die Hand-Fuß-Mund-Krankheit ist eine belastende und schmerzende Angelegenheit. Aktuell hat sie wieder Hochsaison: In der Zeit von Spätsommer und Herbst infizieren sich die meisten Kinder. Am häufigsten trifft es dabei stets Kinder unter zehn Jahren. Symptome wie Halsschmerzen, Fieber und Appetitlosigkeit deuten auf die Erkrankung hin, bis es dann nach ein bis zwei Tagen schließlich zu der typischen Bläschenbildung an und im Mund,

Vorsicht vor Geschlechtskrankheiten-Tests aus dem Internet

Bereits ab drei Sexualpartnern jährlich ist die Wahrscheinlichkeit signifikant erhöht, sich mit einer Geschlechtskrankheit zu infizieren. Die Gefahr durch Chlamydien, Syphilis, Tripper und andere Erkrankungen sollte stets ernst genommen werden. Gewissheit gibt ein Test. Diese gibt es mittlerweile auch online zu kaufen. Jedoch sollte man die Angebote gut überprüfen und nicht blind drauf los bestellen.

Pflanzliche Proteine für den Muskelaufbau

Keine Frage – Fitness ist in. 2018 möchte jeder schlank, gesund und trainiert sein. Ausgeprägte, definierte Muskeln sind das neue Schönheitsideal. Viele setzen deshalb auf einen hohen Konsum von Fleisch- und Milchprodukten. Doch dieser ist nicht zwingend notwendig, um Muskeln aufzubauen. Es gibt eine Menge hochwertige pflanzliche Proteinquellen. Forscher haben kürzlich herausgefunden,

Tollwutimpfung vor dem Urlaub?

Viele Urlauber lassen sich vor ihrer Reise noch gegen tropische Krankheiten impfen, um Ansteckungen vorzubeugen. Gelbfieber, Malaria und Hepatitis sind dabei die häufigsten medizinisch empfohlenen Impfungen, die vor dem Urlaub noch vorgenommen werden. Doch immer öfter ist auch eine Tollwut-Impfung im Gespräch. Doch ist diese wirklich sinnvoll?

Tollwut und dessen Auswirkung

Tollwut ist ein Virus,

Wann Kartoffeln Ihrer Gesundheit schaden

Kartoffeln erfreuen sich bereits seit langer Zeit großer Beliebtheit und landen bei der Mehrheit der Deutschen regelmäßig auf dem Teller. Kein Wunder, gilt die Knolle doch als gesund, ist so vielseitig wie kaum ein anderes Gemüse und dazu auch noch sehr preiswert. Jedoch sollte man beim Kauf und bei der Zubereitung von Kartoffeln unbedingt ein paar Dinge beachten.

Bluthochdruck durch Phosphate

Einige Lebensmittel enthalten eine hohe Menge Phosphat, das vor allem dafür bekannt ist den Blutdruck von gesunden Erwachsenen stark zu steigern und so das Risiko für zahlreiche Krankheiten zu erhöhen. Lesen Sie in den folgenden Zeilen, welche Nahrungsmittel sie meiden sollten, um ihre Gesundheit zu schützen.

Industrieller Zusatzstoff

Durch die zunehmend schlechten Ernährungsgewohnheiten der westlichen Welt in Form von einem hohen Konsum industriell verarbeiteter Nahrungsmittel steigt die durchschnittliche Phosphataufnahme immer weiter an.

Low Carb Ernährung reduziert Lebenserwartung

Lebensverlängernde Kohlenhydrate?

US-Forscher des „Brigham and Women’s Hospital“ in Boston fanden kürzlich tatsächlich heraus, dass Menschen, die sich kohlenhydratarm ernähren, bis zu vier Jahre weniger zu leben haben. Die Wissenschaftler analysierten und überprüften zahlreiche Untersuchungen der Jahre 2012 bis 2017 bezüglich der Ernährung US-amerikanischer Bürger. Auch internationale Studien wurden dafür miteinbezogen.

Masernbundesland NRW

Nordrhein-Westfalen ist immer wieder von Masernausbrüchen befallen. Doch warum ist das Bundesland so viel häufiger befallen als andere? Das Robert-Koch-Institut will dafür nun den Grund gefunden haben.

Nach einer umfassenden Auswertung der Masernaufkommen in Deutschland konnten starke Unterschiede festgestellt werden. Einige Bundesländer sind nur noch sehr selten betroffen,

Leishmaniosegefahr durch Sandmücken

Sandmücken sind so klein, dass es schwierig ist, sie mit bloßem Auge zu erkennen. Umso bedrohlicher sind die kleinen Blutsauger, die gefährliche Erkrankung „Leishmaniose“ übertragen. Die Mückenart ist vor allem im Mittelmeerraum, den Tropen und Subtropen vertreten, wurde mittlerweile aber auch hierzulande gesichtet. Die Tierchen mögen es warm, doch durch die steigenden Temperaturen bietet auch Deutschland ihnen mittlerweile ein geeignetes Heim.

Kokosöl – Superfood oder Gift

Unlängst hat ein YouTube-Video der Uniklinik Freiburg für Aufruhr gesorgt, in dem Harvard-Professorin Dr. Dr. Michels Kokosöl als „eines der schlimmsten Nahrungsmittel“ überhaupt bezeichnet. Seit einigen Jahren wird Kokosöl als DAS Superfood schlechthin angepriesen. Umso größer der Schock, dass das begehrte Öl unserer Gesundheit schaden soll. Mittlerweile hat das Video bereits über 940.000 Aufrufe.

Vorsicht vor Kursen zu Alternativmedizin

Alternative Heilmethoden stehen immer wieder in der Kritik. Trotzdem steigt das Interesse an der Thematik immer weiter. Auch Laien wollen mehr über Homöopathie und andere Zweige erfahren. An Volkshochschulen werden deshalb nun immer mehr Kurse dazu angeboten. Die Bildungsstätten genießen generell einen hervorragenden Ruf, dieser wurde jetzt jedoch auf Grund der mangelnden Wissenschaftlichkeit von alternativmedizinischen Methoden in Mitleidenschaft gezogen.

Kontroverse Homöopathie – Was wir vom Hokuspokus lernen können

Homöopathie ist den meisten Menschen heutzutage ein Begriff. Die alternativen Heilmethoden versprechen Genesung dank natürlicher Mittel und Praktiken. Doch kann Homöopathie die herkömmliche Schulmedizin tatsächlich ergänzen oder gar ersetzen und das auch noch ohne jegliche Risiken? NEIN, kann Sie nicht. Homöopathie hat keine wissenschaftliche Evidenz. Nachfolgend erfahren Sie, warum Sie bei speziellen Angeboten und Infos zu alternativen Verfahren achtsam sein sollten.

Ernährungstrend intermittierendes Fasten

Immer wieder hört man davon: Intermittierendes Fasten ist zurzeit überall Thema. Der Ernährungstrend soll dabei helfen überflüssige Pfunde zu verlieren und gesund zu leben. Wir erklären genau, was dahintersteckt und zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile der Methode auf.

Was bedeutet intermittierendes Fasten?

Beim intermittierenden Fasten gibt es in einem Zeitfenster von einem Tag,

Wie Ihr Smartphone Ihren Augen schadet

Tagein, tagaus nutzen wir es ohne noch darüber nachzudenken: Unser Smartphone. Forscher der Universität Toledo fanden jetzt aber heraus, dass Handydisplays der Netzhaut unserer Augen stark schaden können und das auch noch dauerhaft. Lesen Sie nachfolgend alles über das niederschmetternde Studienergebnis.

Bleibende Schäden durch blaues Licht

Das blaue Licht der Smartphones kann von Hornhaut und Linse nicht blockiert oder reflektiert werden,

Bedrohung West-Nil-Virus

Meldungen über die Ausbreitung des sogenannten West-Nil-Virus versetzen aktuell viele Menschen in Alarmbereitschaft. Doch die gegenwärtigen Zahlen sind tatsächlich besorgniserregend: 2018 wurden bisher schon 231 Fälle in Europa registriert. In Griechenland, Ungarn, Rumänien, Italien und Frankreich ist das Virus bereits auf dem Vormarsch. Laut dem Europäischen Zentrum für Prävention und Kontrolle von Krankheiten (ECDC) wurden allein dieses Jahr 17 Menschenleben durch das Virus gefordert.

Langzeiteffekte von Kaiserschnitten

Bereits seit einigen Jahren steigt die Zahl der Kaiserschnitte weltweit immer weiter an. Die besondere Operation bringt einige Vor- und auch Nachteile mit sich. Welche das langfristig sind haben Wissenschaftler kürzlich nun zusammengefasst.

Die Nachfrage steigt – Zurecht?

Laut Forschern vom Royal Infirmary of Edinburgh betrug die Kaiserschnittrate in Westeuropa im Jahr 2016 bereits fast 25 Prozent,

Aktiv bei hohen Temperaturen

Dieses Jahr schlägt der Sommer besonders stark zu und wir freuen uns über Urlaubsfeeling vor der Haustür. Vielen macht die Hitze allerdings zu schaffen, und auch die Glücklichen, die über einen sehr stabilen Kreislauf verfügen sollten die Zusatzbelastung für den Körper nicht unterschätzen. Zudem sollten während der heißen Sommertage einige Dinge besonders bedacht werden,

Zusammenhang zwischen Viren und psychischen Krankheiten

Im Bereich der psychischen Erkrankungen stehen Forscher immer noch vor einem großen Fragezeichen. Deutsche und amerikanische Wissenschaftler haben jetzt allerdings eine interessante Entdeckung gemacht: Menschliche Herpesviren scheinen bei der Entstehung derartiger Störungen eine Rolle zu spielen. Die Details können in der Fachzeitschrift „Frontiers in Microbiology“ nachgelesen werden.

Die wichtigsten Infos zur Forschung

Für die Studie hatten die Experten zwei der größten menschlichen Hirnbiopsie-Gruppen des us-amerikanischen Stanley Medical Research Institutes untersucht.

Sonnenallergie – Alles Wichtige auf einen Blick

Derzeit scheint die Sonne stark und das ununterbrochen. Die gesundheitlichen Risiken von zu viel UV-Strahlung sind bekannt, doch die wenigsten wissen, dass eine übermäßige Bestrahlung außer Sonnenbränden und -stichen auch eine Sonnenallergie zur Folge haben kann. Die sogenannte „Mallorca-Akne“ ist allerdings keine herkömmliche Allergie im medizinischen Sinne, sondern eine Reaktion der Haut.

Insektenstiche – Passender Schutz und korrekte Versorgung

Schmerzende, juckende Stiche können die Freude am Sommer ganz schön trüben. Gerade auf dem Land oder am Wasser machen die kleinen Tierchen einem bei den aktuellen Temperaturen oft das Leben schwer. Wir verraten Ihnen die besten Maßnahmen, um sich zu schützen und ihre Haut bei Bedarf richtig zu versorgen.

Prävention leicht gemacht

Insekten sind für die Natur extrem wichtig – leider für unsereins aber auch ziemlich lästig.

Gut schlafen bei Hitze

Temperaturen zwischen 30 und 40 Grad heizen den Deutschen aktuell richtig ein. Während des Tages sorgen viel Wasser, Schatten und Abkühlung durch Eis und Badespaß für einen erträglichen Sommer. Doch vielen fällt es schwer, bei solchen Temperaturen erholsamen Schlaf zu finden. Nachfolgend verraten wir 10 Tipps für angenehme Nächte trotz Hitze:

1.

Zeckenjahr 2018 – Alles was Sie wissen müssen

Neben der starken Hitze hat der diesjährige Sommer noch eine weitere Herausforderung für uns im Gepäck: Zecken. Der veterinärmedizinischen Universität Wien zufolge beherbergen 100 Quadratmeter aktuell um die 440 Zecken – eine erschreckende Zahl. 2017 waren es mit ca. 180 noch weniger als die Hälfte. Der laue Winter und die sehr warmen Temperaturen bereits ab den Frühlingsmonaten bildeten die ideale Basis für die Spinnentiere.