Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Tongkat Ali – hält die neue Wunderwurzel was sie verspricht?

Betroffene der Erkrankung Diabetes mellitus berichten häufig von begleitenden Symptomen, die sich parallel entwickeln. Neben der Hyperglykämie, also einer Überzuckerung des Bluts, entwickeln sich weitere Stoffwechselstörungen wie Dyslipidämie und Hyperinsulinismus überdurchschnittlich oft bei Diabetes-Patienten. Ein neuartiges Pulver names Tongkat Ali, gewonnen aus der Wurzel des Eurycoma longifolia Jack, verspricht jetzt Hilfe dagegen.

In einer tierexperimentellen Studie untersuchten Forscher nun, ob das Pulver namens Tongkat Ali die Versprechen auch halten kann. Dafür erhielten Mäuse über einen Zeitraum von acht Wochen unterschiedlich hohe Dosen des Pulvers. Nach den acht Wochen untersuchten die Forscher die Werte für HbA1c-insulin, den Plasma-Lipidspiegel und untersuchten histopathologische Veränderungen.

Dabei zeigten sich durchweg positive Auswirkungen dieses neuen pflanzlichen Wirkstoffs. Es zeigte signifikante antihyperglykämische Eigenschaften. Außerdem konnte nachgewiesen werden, dass es einen positiven Einfluss auf die Kontrolle des Körpergewichts hat. Dadurch ergeben sich einige positive Wirkungen für Diabetes-Patienten. Der Cholesterol-Wert im Blut war bedeutend niedriger, dazu sanken die Glykogenablagerungen in den Hepatozyten. Nachgewiesen wurde außerdem, dass der Körper mehr Insulin produzierte und mehr Pankreas-Inselzellen bildete.

Damit ergibt sich für die taiwanesischen Forscher ein klares Einsatzpotenzial für Tongkat Ali in der Bekämpfung von Diabetes-Begleiterscheinungen. Ob die versprochene Remission der oben erwähnten Symptome immer eintritt, konnte diese Studie allerdings nicht nachweisen. Weitere Untersuchungen müssen nun Langzeitauswirkungen untersuchen und abklären, ob Tongkat Ali beim Menschen die gleiche Wirkung entfaltet.

Quelle:

  • Chi-Hao Tsai u. a. (2020): The Powdered Root of Eurycoma longifolia Jack Improves Beta-Cell Number and Pancreatic Islet Performance through PDX1 Induction and Shows Antihyperglycemic Activity in db/db Mice. In: medrxiv.org.
[Gesamt: 2   Durchschnitt:  5/5]
Anzeigen
Anzeigen

Noch keine Kommentare.

Was denkst Du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.