Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Der Klassiker: Vitamin C gegen Osteoporose – eine Analyse

Die lebensnotwendige Rolle von Vitamin C ist schon lange bekannt. Nicht nur das Immunsystem, auch die Bildung von Hormonen und der Knochenaufbau profitieren von einer hohen Vitamin C-Zufuhr. Dass es noch weitere positive, bisher kaum erforschte, Begleiterscheinungen hat, ist da nicht weiter überraschend. Ein polnisches Forscherteam hat sich vor Kurzem mit einer möglicherweise vorbeugenden Wirkung von Vitamin C vor Osteoporose auseinandergesetzt.

Insbesondere im Alter leiden Betroffene immer häufiger unter den Folgen von fortschreitender Osteoporose. Deshalb steigt auch die Anzahl der Hüftfrakturen seit Jahren an. Genau diese Frakturen sind für Senioren besonders gefährlich, erschweren die Bewältigung des Alltags noch lange Zeit nach dem eigentlichen Bruch und werden sogar mit einer erhöhten Sterblichkeit verbunden. In einer Studie wurde deswegen jetzt untersucht, ob Vitamin C vor Osteoporose wirksam davor schützen kann.

Dafür untersuchten die Forscher eine Reihe aktueller Studienergebnisse und fassten Sie in einem Review zusammen. Sie griffen dabei auf Ergebnisse aus den Jahren 2000 bis 2020 zurück, um einen möglichst umfassenden Überblick über die möglichen Vorteile von Vitamin C zu erhalten. Dabei zeichnete sich ein klares Bild ab.

Frühe Tierstudien konnten bereits vielversprechende Ergebnisse vorweisen, sind allerdings problematisch, da ihre Ergebnisse oftmals nicht deckungsgleich auf Menschen übertragen werden können. Allerdings konnten auch epidemiologische Studien den positiven Ersteindruck bestätigen. Mehrere Studienergebnisse wiesen hier einen unterstützenden Einfluss auf die Knochendichte nach. Als nächster Schritt folgten beobachtende Studien, die ebenfalls erfolgreiche Ansätze zeigten. Allerdings sind diese bisher noch sehr rar und konnten bisher kein einstimmiges Bild der Wirksamkeit von Vitamin C zeichnen. Bevor eine uneingeschränkte Empfehlung für Vitamin C zur Osteoporosevorsorge abgegeben werden kann, sind also noch weitere Studien notwendig. Zum aktuellen Zeitpunkt fehlen vor allem noch langfristig angelegte Beobachtungen.

Quelle:

[Gesamt: 3   Durchschnitt:  5/5]
Anzeigen
Anzeigen

Noch keine Kommentare.

Was denkst Du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.