Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Symptome

Ekzeme im Gesicht: Unangenehmer Juckreiz, Rötung und Schuppen im Gesicht – nicht nur eine Entzündung

Rötungen, Quaddeln oder Pusteln im Gesicht sind für Betroffene teilweise sehr unangenehm. Sie haben nicht nur mit weiteren Beschwerden wie Juckreiz zu kämpfen, sondern fühlen sich durch die Manifestation im Gesicht unwohl mit ihrem Äußeren. Der Leidensdruck kann also gerade im Falle von Ekzemen im Gesicht sehr hoch sein. Ekzeme, also Hautirritationen, die zunächst nichts anderes als eine Entzündungsreaktion des Körpers sind, können akut oder chronisch auftreten.

Trockene Lippen – Soforthilfe bei spröden Lippen

Zarte, geschmeidige Lippen sind seit je her ein Schönheitsideal. Doch die Realität sieht leider manchmal ganz anders aus. Fast jeder kennt das Gefühl von spröden, vielleicht sogar rissigen und brennenden Lippen. Vor allem im Winter, wenn die Luft draußen kalt und drinnen von der Heizungsluft ausgetrocknet ist, wird der Lippenpflegestift für viele zur dauerhaften Hilfe in der Not.

Durchschlafstörungen – Gefährlicher Grund & warum kann ich nicht richtig schlafen?

Wer nachts nicht richtig schläft, ist tagsüber nicht fit. Menschen, die unter Durchschlafstörungen leiden, sind am Tag oft schläfrig und gereizt, da sie nachts nicht genug Ruhe bekommen. Sie haben Schwierigkeiten damit, den beruflichen Alltag zu meistern und am Sozialleben teilzunehmen. Durchschlafstörungen sind ein ernst zu nehmendes Problem – dauerhaft übermüdet zu sein, zehrt an der allgemeinen Verfassung

Vermehrter Haarwuchs bei Frauen – mögliche Ursachen

Jeder Mensch ist fast am gesamten Körper behaart. Frauen und Männer weisen ein unterschiedliches Behaarungsmuster auf. Während bei Männern auf den ersten Blick besonders der Bart auffällt, haben Frauen eine eher flaumartige, unauffällige Behaarung im Gesicht. Außerdem fehlt ihnen die kräftige Behaarung an Brust, Bauch und Rücken. Die individuelle Farbe der Haare kann – je nach Typ – unterschiedlich sein. Frauen mit vermehrtem Haarwuchs stellen jedoch eine Veränderung ihres Behaarungsmusters fest.

Hautausschlag ohne Juckreiz – Typhus und Scharlach als mögliche Ursachen

Hautausschlag ist, wenn die Haut angegriffen ist? Nicht unbedingt. Gerade Hautausschlag, der nicht von nervendem Juckreiz begleitet wird, kann auch die Folge von anderen Erkrankungen sein. Diese können von Viren oder Bakterien ausgelöst werden. Hautausschlag ohne Juckreiz ist in solchen Fällen dann ein Symptom einer tiefer liegenden Erkrankung.

Hypersalivation: Zu viel Spucke bzw. Speichel – Woher kommt das?

Der umständliche Begriff Hypersalivation beschreibt ein Symptom, nämlich eine gesteigerte Produktion von Speichel bzw. Spucke. Dafür kann es verschiedene Ursachen geben, sowohl vorübergehende wie ein Schädel-Hirn-Trauma als auch dauerhafte Erkrankungen wie bspw. Morbus Parkinson. Durch das Zuviel an Speichel kommt es letztlich womöglich dazu, dass unsere Lippen und unser Kinn dauerhaft mit Flüssigkeit benetzt sind oder sich der Speichel gar in unsere Atemwege ausbreitet.

Durchblutungsstörung im Gehirn – Sauerstoffmangel mit Folgen

Unser Gehirn wird über ein vielfach verzweigtes Netz an Blutgefäßen mit allen notwendigen Nährstoffen versorgt. Durch verschiedene Faktoren kann es zu einer vorübergehenden oder anhaltenden Unterbrechung der Durchblutung kommen: die Durchblutungsstörung. Die Folgen sind gravierend: Neben verschiedenen, dauerhaften Beeinträchtigungen, die Ihre Lebensqualität stark einschränken, kann ein Schlagfall einen tödlichen Ausgang nehmen.

Weite Pupillen (Mydriasis) – Normaler körperlicher Reflex oder Warnsignal?

Der Pupille kommt beim Sehprozess eine bedeutende Rolle zu. Sie reguliert den Lichteinfall in das Auge und muss sich daher an unterschiedlichste Lichtverhältnisse anpassen. Dazu kann sie sich durch die Beteiligung verschiedener Muskeln reflexartig zusammenziehen oder weiten. Unter bestimmten Umständen kann eine Erweiterung jedoch auch krankhaften Prozessen unterliegen.

Erhöhter Hirndruck – Unser Gehirn stößt an Grenzen

Unser Gehirn ist immer im Einsatz. Um Umweltreize, Informationen und Empfindungen zuverlässig verarbeiten zu können, hat es einen hohen Sauerstoff- und Nährstoffbedarf, der über eine gleichmäßige Durchblutung sichergestellt wird. Der knöcherne Schädel bietet dem Gehirn und anderen Bestandteilen zudem Schutz vor äußeren Einwirkungen. Ab dem späten Kindesalter ist er darum sehr hart und unnachgiebig. Der Platz im Inneren ist begrenzt und genau das kann im Falle einer Verletzung oder Erkrankung des Gehirns verhängnisvoll werden. Kommt es nämlich zu einer Schwellung des Gehirns, drückt dies vermehrt gegen die unflexible Schädelwand. Mangeldurchblutung und unterbrochene Sauerstoffversorgung drohen – ein lebensgefährlicher Zustand!

Natrium: Natriummangel durch zu viel Schwitzen, Durchfall, Nierenprobleme?

Natrium ist ein wichtiges Element, das wir über die Nahrung aufnehmen. Wir brauchen es für eine ganze Reihe lebenswichtiger Prozesse: So ist Natrium relevant für die Reizweiterleitung von Zellen, Teil der Knochenstrukturen und grundlegend für das Blutvolumen. Ein schwerer Natriummangel (sog. ‚Hyponatriämie‘) kann deswegen lebensgefährlich sein.

Durchfall – ein häufiges Symptom und viele mögliche Ursachen

Oft grummelt es im Bereich des Magens und plötzlich verspürt man einen immensen Druck, auf die Toilette gehen zu müssen. Von Durchfall ist eigentlich jeder meist mehrere Male während seines Lebens betroffen. Bei Durchfall handelt es sich um ein oftmals unspezifisches Symptom, das häufiger von Übelkeit und Erbrechen begleitet wird. In vielen Fällen ist Durchfall selbstlimitierend und verschwindet nach einiger Zeit wieder.

Krampf im Bein – Nächtliche Wadenkrämpfe & Muskelkrämpfe nach sportlicher Belastung

„Muskelkrämpfe sind ein häufiges Leiden, gerade bei Sportlern. Denn ein durch die körperliche Belastung mit dem Schwitzen herbeigeführter Natriummangel begünstigt das Entstehen von Muskelkrämpfen enorm. Aber auch viele andere Störungen oder Krankheiten können für Muskelkrämpfe ursächlich sein.“ — Dr. Tobias Weigl

Schwitzen und krankhaftes Schwitzen (Hyperhidrose) – Ursachen, Diagnose & Therapie

„Patienten mit Hyperhidrose sind konstant einem großen individuellen Leidensdruck ausgesetzt. Dies kann sowohl soziale als auch ökonomische Folgen für die Betroffenen haben. Überdies kann die Hyperhidrose sich auch als Symptom einer anderen zugrunde liegenden Erkrankung manifestieren. Auch daher ist bei übermäßigem Schwitzen ein Arztbesuch empfehlenswert.“ — Dr. Tobias Weigl

Muskelzucken – Faszikulation: Wie gefährlich? Welche Ursachen?

„In den meisten Fällen sind Faszikulationen lediglich ein Symptom von Stress oder Mineralienmangel – also harmlos und zu beheben. Sie können jedoch auch die Manifestation einer neurologischen Erkrankung sein. Treten sie daher häufig oder langanhaltend auf, sollte dies bei einem Arztbesuch abgeklärt werden.“ — Dr. Tobias Weigl

Schulterschmerzen & Schulterverletzungen durch Impingement, Kalkschulter und andere Ursachen

„Schulterschmerzen sind das dritthäufigste Beschwerdebild, aufgrund dessen Patienten beim Orthopäden sitzen. Man weiß, dass etwa 15–30 Prozent aller Erwachsenen mindestens einmal im Monat Schulterschmerzen haben. Meist hängen diese mit der Muskulatur zusammen. Es können sich aber auch schwerwiegendere Verletzungen dahinter verbergen.“ — Dr. Tobias Weigl

Fuß umgeknickt – Bänderriss oder Bänderdehnung: Was tun?

Im Alltag kommt es schnell vor: eine falsche Bewegung und schon ist der Fuß umgeknickt. Unebenes Straßenpflaster, Absatzschuhe oder eine übersehene Treppenstufe sind nur drei von vielen Gründen, warum das Fußgelenk der extremen Belastung des Um- oder Abknickens ausgesetzt wird. Meist ist die Ursache ein unbedachtes Auftreten, doch auch bei sportlichen Aktivitäten kann man mit dem Fuß umknicken – beim Wandern, Joggen oder bei einer Ballsportart.

Halsschmerzen – Ursachen & Behandlung bei Kratzen im Hals

Jeder kennt das Gefühl, plötzlich mit einem Kratzen im Hals aufzuwachen. Gestern Abend fühlten Sie sich noch gut und jetzt fällt das Sprechen und Schlucken schwer. Häufig sind Halsschmerzen ein Vorzeichen einer Erkältung, dahinter können sich allerdings auch noch andere Krankheiten verstecken. Halsschmerzen können auf verschiedene Erkrankungen in Hals-, Mund und Rachenraum hinweisen. In 50–80 Prozent der Fälle steckt eine virale Infektion der oberen Atemwege dahinter.

Rückenschmerzen – woher kommen die Schmerzen im Rücken?

Rückenschmerzen gelten mittlerweile als Volkskrankheit Nr. 1 in Deutschland. Sie können vielfältige Ursachen haben, häufig zwickt der Rücken nach ungewohnter Belastung oder einer falschen Bewegung. Einen wirklichen Grund für die Schmerzen im Rücken kann man meistens nicht ausmachen. Die Behandlung hängt von der Diagnose ab, in vielen Fällen ist überhaupt keine medizinische Versorgung vonnöten.

Migräne – Symptome | Diagnose | Therapie

Als Migräne werden halbseitige Kopfschmerzen bezeichnet, bei denen andere Erkrankungen als Ursache ausgeschlossen werden können. Typischerweise verläuft die Migräne in periodisch auftretenden Attacken, die oft – aber nicht zwingend – in wechselnden Phasen vorkommen. Die genauen Ursachen sind bislang ungeklärt, doch lässt sich bei Migräneanfällen eine Erweiterung und Reizung der Blutgefäße im Gehirn feststellen, weswegen führende Hypothesen den Arterien im Gehirn eine besondere Bedeutung beimessen.

Schwindel – wenn sich alles dreht | Ursachen und Behandlung

Auf einen Blick: Was ist Schwindel? keine Erkrankung, sondern Symptomen-Spektrum ggf. schon durch Kopfbewegungen oder schnelles Aufstehen ausgelöst mögliche Form: Drehschwindel/Lagerungsschwindel meist harmlos, aber chronischer Dauerschwindel möglich Wem wird am ehesten schwindelig? Frauen > Männer ca. 50 Prozent der Patienten sind über 70 Jahre alt mögliche Begleitsymptome Übelkeit und Erbrechen Sehstörungen Kopfschmerzen Behandlung (Auszug) Behandlung […]

Rückenschmerzen: Letzter Ausweg notwendige Rückenoperation

Operationen am Rücken sind in Deutschland keine Seltenheit. Ob und wann sie notwendig sind, ist in vielen Fällen allerdings eine Gewissensfrage. Während einige Rückenerkrankungen aufgrund ihrer Umstände eine Operation unbedingt erfordern – beispielsweise eine lebensbedrohliche Situation nach einem Unfall mit Schädigung des Rückenmarks – gilt eine Operation bei vielen gängigen Rückenbeschwerden als letzter Ausweg. Voraussetzung für eine OP ist dann, dass sämtliche Behandlungsmaßnahmen und Therapieversuche fehlgeschlagen sind und der Patient mit konventionellen Heilmethoden nicht in der Lage ist, ein schmerzfreies Leben zu führen.

Triggerpunkte – Therapie bei Rückenschmerzen

Triggerpunkte-Therapie auf einen Blick Was sind Triggerpunkte? schmerzauslösende Punkte, entstanden durch dauerhafte Anspannung des Muskels Knotenpunkte in den Muskeln man unterscheidet zwischen Satelliten- und Primärtriggerpunkten sowie latenten und aktiven Triggerpunkten Wodurch entstehen Trigger-Punkte? bahnen sich oft über Jahre an Muskel ist dauerhaft angespannt durch bspw. mangelnde Bewegung, Sportverletzung oder Stress ausgelöst werden Triggerpunkte bspw. durch […]

Kopfschmerzen – Wie entstehen sie und was tut man dagegen?

Kopfschmerzen auf einen Blick Schmerzen im Kopfbereich verschiedene Arten von Kopfschmerzen Clusterkopfschmerzen, Spannungskopfschmerzen, Migräne Wer bekommt Kopfschmerzen? grundsätzlich kann jeder betroffen sein Welche Symptome gibt es? hängen u. a. von der konkreten Art ab Schmerzen können an unterschiedlichen Stellen des Kopfes auftreten bei starken Schmerzen u. a. Übelkeit oder Sehstörungen möglich Wie werden Kopfschmerzen behandelt? […]

Rückenprobleme im Kindesalter – Die Kindheit als Quelle eines gesunden Rückens?

Rückenprobleme im Kindesalter auf einen Blick Was ist problematisch? immer mehr jüngere Menschen haben Rückenprobleme später ergeben sich häufig Haltungsschäden und -probleme Was verursacht diese Beschwerden? (Auszug) nicht genug Bewegung zu langes Sitzen zu große oder zu kleine Schuhe Welche Rückenprobleme bzw. -erkrankungen sind für das Kindesalter typisch? Skoliose Morbus Scheuermann Wirbelgleiten Unsere Tipps zur […]