Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Tocilizumab verringert Anzahl schwerer COVID-19-Verläufe

Noch immer suchen Wissenschaftler weltweit nach der besten Behandlungsmethode für die durch das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 ausgelöste Erkrankung COVID-19. Einen Zytokinsturm – das ist eine mögliche Komplikation von COVID-19 – konnten italienische Mediziner erfolgreich mit dem Rheuma-Biologikum Tocilizumab behandeln. Die Ergebnisse dazu stellten sie jüngst in einer Studie in der Fachzeitschrift The Lancet Rheumatology vor.

Herdenimmunität bei SARS-CoV-2 – Geringer als bisher angenommen?

Bisher ging man davon aus, dass etwa 60 % der Bevölkerung immunisiert sein müssen, um ein gesellschaftliches Leben ohne Einschränkungen führen zu können. Durch die so erzielte Herdenimmunität (entweder durch überstandene Erkrankung oder künftige Impfung), könne die weitere Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 verhindert werden. Mathematiker haben jetzt in einer Modellrechnung ermittelt, dass die Herdenimmunität […]

Propolis – Allrounder-Supplement aus dem Bienenstock?

Die Propolis ist auch als ‚Bienenharz‘ oder ‚Kittharz‘ bekannt. Das Bienenprodukt wird aus dem Bienenstock gewonnen, wo die Insekten es zur Abwehr vor Schädlingen produzieren. Die Bestandteile (z. B. Harze, Öle, Säuren und Enzyme) sorgen für eine antientzündliche und antioxidative Wirkung. Die Wirksamkeit im menschlichen Körper ist jedoch nicht ausreichend belegt.

Diesen Effekt haben Traubenkerne auf das Gefäßsystem

Ein gelegentliches Glas Wein hat positive Auswirkungen auf die Gesundheit. Das liegt unter anderem an den sekundären Pflanzenstoffen, die sich in den Trauben befinden. Bei der Herstellung von Wein landen die gesunden Stoffe auch in der Flasche und können so eingenommen werden. Die Traubenkerne stecken voller Stoffe wie Resveratrol oder Polyphenole. Polyphenolen wird eine positive […]

Immunität nach COVID-19 – Wie geschützt sind wir danach?

Wir wissen bisher noch nicht, wie lange wir nach einer überstandenen COVID-19-Erkrankung einen ausreichenden Immunschutz gegen eine erneute Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 haben. Während in einer chinesischen Studie die Konzentration der notwendigen Antikörper schon nach wenigen Wochen abnahm, kommen Forscher in einer amerikanischen Studie zu dem Schluss, dass nicht etwa die Anzahl der Antikörper, sondern deren Qualität sowie das Vorhandensein sogenannter Gedächtniszellen ausschlaggebend ist.

Helfen Vitamin D- und Magnesium-Präparate bei ADHS?

ADHS steht für Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung. Die Zahl der ADHS-Diagnosen ist in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen.Lange sind Forscher und Bildungsexperten davon ausgegangen, dass ADHS im Laufe der Zeit verschwindet. Dagegen spricht die steigende Anzahl der Fälle von ADHS bei Erwachsenen. Vitamin D könnte eine Lösung dafür sein.