Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Suchen nach sodbrennen

Unser Proteinstoffwechsel – wie funktioniert er? Schaden Protein-Shakes?

Proteine, auch Eiweiße genannt, sind ein wichtiger Bestandteil unserer Nahrung. Sie sind im menschlichen Körper für zahlreiche Prozesse zuständig und dienen Aufgaben wie z. B. dem Erhalt und der Erneuerung von Körperzellen oder der Wundheilung. Mittlerweile haben Proteine in verschiedensten Formen ihren Weg in unsere Nahrung gefunden: Nicht nur die Klassiker wie Fleisch, Fisch und Milch sind damit gemeint, sondern auch Proteinpulver und Lebensmittel, denen extra mehr Protein beigemischt wird. Was sollte man jedoch wissen, bevor man seinen Körper verstärkt Proteine zuführt?

Iberogast: Gut bei Magen-Darm-Erkrankungen, schlecht für die Leber?

Iberogast ist ein pflanzliches Medikament, das bei Magen-Darm-Beschwerden Linderung bewirkt, wie viele Studien belegen. Es existiert seit über 60 Jahren auf dem Markt und ist rezeptfrei erhältlich. Viele Verbraucher assoziieren mit dem Begriff „pflanzlich“ direkt den Begriff „harmlos“, was die Nebenwirkungen von Medikamenten angeht. Doch auch Pflanzenstoffe haben Nebenwirkungen.

Nervenentzündung – Schädigt eine Entzündung das Gehirn?

Ein Kribbeln im Arm, ein Taubheitsgefühl im Fuß, stechende Schmerzen im Nacken oder Probleme beim Greifen – diese Symptome haben möglicherweise eine gemeinsame Ursache: die Nervenentzündung. Eine Nervenentzündung unterscheidet sich von einer normalen Entzündung insofern, dass sie nur die Nerven betrifft. Dennoch können Nervenentzündungen im gesamten Körper auftreten – denn die Nerven sind überall.

Bluterbrechen – Ist es ein Magengeschwür oder doch Krebs?

Als wenn Übelkeit und Erbrechen nicht schon lästig genug wären, erleben jährlich zwischen 50.000 und 100.000 Deutsche einen Schock: Ihrem Erbrochenen ist helles, rotes oder auch schwarzes, angetrocknetes Blut beigemischt. Das Bluterbrechen ist die häufigste Beschwerde im klinischen Alltag und kann sich rasant zu einem medizinischen Notfall entwickeln.

Gallensteine natürlich lösen: Sanft oder gefährlich?

Große Gallensteine können sehr unangenehm sein. Allerdings kann man sie in einigen Fällen durch die Einnahme von Gallensäure (sog. ‚Ursodeoxycholsäure’) lösen. So umgehen die Patienten einen endoskopischen Eingriff. Allerdings ist dies nur dann möglich, wenn die Gallenblase voll intakt ist. Außerdem sollten Schwangere und Frauen mit Kinderwunsch Abstand nehmen von der Einnahme der Gallensäure.

Schwangerschaft – Verlauf, Risiken, Komplikationen

Viele Paare wollen Nachwuchs. Doch ob sich aus dem Liebesakt auch eine Schwangerschaft ergibt, hängt vom weiblichen Zyklus ab. Wenn es mit der Schwangerschaft dann geklappt hat, fängt die Umstellung an – es kommt zu typischen Beschwerden wie Übelkeit und Erbrechen, mitunter aber auch Unterbauchschmerzen während der Schwangerschaft, die für viele Mütter ein Warnsignal darstellen.

Symptome

Symptome von A–Z A abgebrochener Zahn Anämie Angst Austrocknung B Bauchschmerzen Bauchschmerzen links Bauchschmerzen rechts blaues Auge Bluterguss Brennen beim Wasserlassen Brustschmerzen D Durchfall Durchblutungsstörung im Gehirn E entzündete Augenlider erhöhter Hirndruck Exsikkose F Fieber G gastrointestinale Blutungen Gelbsucht geschwollene Lymphknoten in der Achsel geschwollene Lymphknoten am Hals geschwollene Lymphknoten in der Leiste Gewichtsabnahme Gewichtszunahme […]